zur Navigation springen

Film : Marktanteil des deutschen Films steigt auf 26,8 Prozent

vom

Der Marktanteil des deutschen Films ist im ersten Halbjahr wieder deutlich gestiegen. Mit 16,8 Millionen verkauften Tickets konnten deutsche Produktionen 26,8 Prozent (Vorjahr: 20,9 Prozent) aller Besucher anziehen.

shz.de von
erstellt am 23.Aug.2013 | 15:33 Uhr

Publikumslieblinge waren nach Angaben der Filmförderungsanstalt vom Freitag die deutschen Filme «Kokowääh 2» (2,7 Mio. Besucher), «Schlussmacher» (2,5 Mio.), «Hänsel und Gretel: Hexenjäger» (1,3 Mio.) sowie «Fünf Freunde 2» (1,1 Mio.).

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Anteil des deutschen Films nur bei 20,9 Prozent, im Jahresschnitt 2012 sogar nur bei 18,1 Prozent. Eine Höchstmarke hatte es 2009 mit 27,4 Prozent gegeben.

Der Umsatz an den Kinokassen stieg mit einem Plus von 7,5 Prozent auf einen neuen Höchstwert von 497,3 Millionen Euro. Der erfolgreichste internationale Film des ersten Halbjahrs war Quentin Tarantinos Westernparodie «Django Unchained» mit der Rekordzahl von 4,4 Millionen Besuchern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen