zur Navigation springen

Film : «Global Player»: Ein Familienbetrieb vor der Pleite

vom

Nach seiner gefeierten Berlin-Trilogie («Berlin is in Germany», «One Day In Europe», «Berlin Calling») ist der deutsche Regisseur Hannes Stöhr in seine Heimat Baden-Württemberg zurückgekehrt. In «Global Player - Wo wir sind isch vorne» erzählt er vom Überlebenskampf eines Familienunternehmens.

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2013 | 10:37 Uhr

«Bogenschütz & Söhne» steht vor dem Aus. Neue Kredite mag die Bank nicht mehr geben. Firmenleiter Michael Bogenschütz (Christoph Bach) will chinesische Investoren mit ins Boot holen, aber sein Vater, Seniorchef Paul Bogenschütz (Walter Schultheiß), stemmt sich entgegen. Kann der drohende Untergang dennoch vermieden werden?

(Global Player - Wo wir sind isch vorne, Deutschland 2013, 95 Min., FSK ab 0, von Hannes Stöhr, mit Christoph Bach, Walter Schultheiß, Inka Friedrich)

Global Player

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen