Film : Filmfestival von Mar del Plata eröffnet

Mit der Vorstellung des Films «Las analfabetas» («Die Analphabetinnen») des Chilenen Moisés Sepúlveda wurde am Samstagabend (Ortszeit) das 28. Internationale Filmfestival von Mar del Plata in Argentinien eröffnet.

Avatar_shz von
18. November 2013, 09:17 Uhr

Die Hauptdarstellerin des Films ist Paulina García, die dieses Jahr in Berlin den Silbernen Bären als beste Schauspielerin mit «Gloria» gewann. Unter den 14 Streifen des internationalen Wettbewerbs befindet sich der in Berlin spielende Film «Das merkwürdige Kätzchen» des Schweizer Regisseurs Ramon Zürcher. Die «Astor»-Preise werden zum Abschluss des Festivals am 24. November in Mar del Plata, 400 Kilometer südlich von Buenos Aires, vergeben.

Webseite Filmfestival Mar del Plata

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker