zur Navigation springen

Film : «Feuchtgebiete» steigt auf Platz drei der Charts ein

vom

Der Film «Feuchtgebiete» nach dem Skandalbuch von Charlotte Roche hatte schon vor dem Kinostart für viel Wirbel gesorgt - und auch an den Kinokassen kam er gut an.

Mit 193 000 Besuchern zwischen Donnerstag und Sonntag stieg «Feuchtgebiete» auf Platz drei in die deutschen Kinocharts ein, wie Media Control GfK am Montag mitteilte. Dies sei ein «hervorragender» Start für die Verfilmung von Regisseur David Wnendt mit Carla Juri in der Hauptrolle.

Den besten Neustart legte allerdings «Pain & Gain» hin. 206 000 gelöste Tickets bedeuteten Platz eins der Charts für die Testosteron-geschwängerte Klamaukkomödie um drei Bodybuilder. «Die Schlümpfe 2» verteidigten den zweiten Platz. Mit weiteren 200 000 verkauften Tickets schafften sie zugleich den Sprung über die Marke von 1,5 Millionen Besuchern.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Aug.2013 | 11:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen