Film : Ennio Morricone erhält Europäischen Filmpreis

Ennio Morricone wird geehrt.  
Ennio Morricone wird geehrt.  

Ennio Morricone (84) wird mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Der italienische Filmkomponist («Spiel mir das Lied vom Tod») wird damit für seine Musik zu dem Film «The Best Offer - Das höchste Gebot» von Giuseppe Tornatore geehrt, wie die Europäische Filmakademie mitteilte.

shz.de von
28. Oktober 2013, 12:27 Uhr

Morricone werde für seine außergewöhnliche Fähigkeit gewürdigt, seinen eigenen Stil stets zu erneuern und doch dem Stil des Films und des Regisseurs treuzubleiben - «ein universeller Komponist und wahrhafter Meister».

Die Akademie gab außerdem weitere Preisträger bekannt, die ihre Auszeichnung bei der Filmpreisgala am 7. Dezember in Berlin entgegennehmen werden. Der Europäische Kamerapreis Prix Carlo di Palma geht an Asaf Sudry für «An ihrer Stelle» (Israel). Für den besten Schnitt wird Cristiano Travaglioli («La Grande Bellezza»,Italien/Frankreich), für das beste Szenenbild Sarah Greenwood («Anna Karenina», Großbritannien) geehrt. Den Preis für das beste Kostümbild erhält Paco Delgado («Blancanieves», Spanien/Frankreich), die Auszeichnung für das beste Sounddesign geht an Matz Müller und Erik Mischijew («Paradies: Glaube», Österreich/Deutschland/Frankreich).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen