Film : «Die schönen Tage»: Ungleiche Liebe mit 60

Caroline (Fanny Ardant) verliebt sich in den 20 Jahre jüngeren Julien (Laurent Lafitte)
Caroline (Fanny Ardant) verliebt sich in den 20 Jahre jüngeren Julien (Laurent Lafitte)

Berlin (dpa) – Caroline fühlt sich in dem Seniorenclub «Die schönen Tage» nicht wohl. Die Theater- und Gymnastikkurse sagen ihr nicht zu, ebenso wenig die Teilnehmer.

shz.de von
17. September 2013, 08:25 Uhr

Das ändert sich, als sie Julien begegnet, der in dem Club Computerkurse erteilt. Zwischen der 60-Jährigen und dem viel jüngeren Mann, der ihr Sohn sein könnte, bahnt sich eine leidenschaftliche Affäre an, die nicht lange geheim bleibt. In den Hauptrollen der Tragikomödie «Die schönen Tage» von Marion Vernoux spielen Frankreichs Leinwandstar Fanny Ardant und Laurent Lafitte («Kleine, wahre Lügen).

Die schönen Tage, Frankreich, 2012, 94 Min., FSK ab 12, von Marion Vernoux, mit Fanny Ardant, Laurent Lafitte, Patrick Chesnais

Die schönen Tage

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen