Film : «Die Frau des Polizisten»: Freude über Venedig-Spezialpreis

Der deutsche Regisseur Philip Gröning erhält für den Film 'Die Frau des Polizisten' den Jury-Spezialpreis in Venedig.
Foto:
1 von 1
Der deutsche Regisseur Philip Gröning erhält für den Film "Die Frau des Polizisten" den Jury-Spezialpreis in Venedig.

Der deutsche Schauspieler David Zimmerschied hat in Toronto erfahren, dass «Die Frau des Polizisten» beim Filmfest in Venedig mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet wurde.

shz.de von
10. September 2013, 15:01 Uhr

Der Hauptdarsteller des Filmes von Regisseur Philip Gröning ist zurzeit in Kanada, um das Polizeidrama beim 38. Toronto International Film Festival vorzustellen. «Ich freue mich sehr für Philip. Der Film ist so gut, weil er diese Vision hatte und sich nicht reinreden ließ», sagte der 1983 geborene Zimmerschied am Montag der Nachrichtenagentur dpa. «Es ist toll, dass er dafür belohnt wird.»

Grönings Werk handelt von Gewalt in der Ehe. «Die Frau des Polizisten» ist auch in Toronto im Rennen um den Zuschauerpreis.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen