zur Navigation springen

Film : Derbe Komödie: «Wir sind die Millers»

vom

Mit «Wir sind die Millers» lassen sich die Stars Jennifer Aniston und Jason Sudeikis auf einen äußerst schrägen Roadtrip ein.

shz.de von
erstellt am 26.Aug.2013 | 12:15 Uhr

Eine Stripperin und ein Drogendealer geben sich mit einer Straßengöre und einem verstörten Jungen zum Schein als bieder wirkende Familie aus, um eine große Menge Marihuana aus Mexiko in die USA zu schmuggeln. Für den Regisseur Rawson Marshall Thurber legt Aniston dabei einen flotten Striptease hin.

In der vulgären «Familien»-Komödie läuft vieles schief. Bald sind Drogenfahnder und Kartellbosse hinter den Millers her. Dabei geht es kräftig unter die Gürtellinie.

Wir sind die Millers, USA 2013, FSK ab 12, 110 Min., von Rawson Marshall Thurber, mit Jennifer Aniston, Jason Sudeikis, Emma Roberts, Will Poulter

Wir sind die Millers

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen