zur Navigation springen

Film : Brandauer im eher blassen Film «Der Fall Wilhelm Reich»

vom

Verrückter Sex-Doktor oder verfolgter Vordenker alternativer Heilmethoden? Der österreichische Wissenschaftler Wilhelm Reich (1897-1957) beeinflusste mit seinen Ideen wie Orgon-Therapie oder Orgasmus-Forschung in den 60er und 70er Jahren eine ganze Generation.

Der Film «Der Fall Wilhelm Reich», in dem Klaus Maria Brandauer den Forscher spielt, will der schillernden Persönlichkeit auf den Grund gehen. Doch statt differenzierter Annäherung an eine schwierige Biografie setzt Macher Antonin Svoboda eher auf romantisch verklärte Schwarz-Weiß-Malerei in schönen Bildern.

Der Fall Wilhelm Reich, Österreich 2012, FSK ab 0, 110 Min., von Antonin Svoboda, mit Klaus Maria Brandauer, Julia Jentsch, Birgit Minichmayr

Der Fall Wilhelm Reich

zur Startseite

von
erstellt am 02.Sep.2013 | 11:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen