Film : Bonds Unterwasser-Auto wurde versteigert

Ein Unterwasser-Auto aus dem James-Bond-Film «Der Spion, der mich liebte» von 1977 hat bei einer Auktion in London umgerechnet 651 000 Euro eingebracht.

shz.de von
10. September 2013, 10:57 Uhr

Das Fahrzeug vom Typ Lotus Esprit ging an einen unbekannten Bieter, wie das Auktionshaus RM Auctions am späten Montagabend mitteilte. Erwartet worden waren umgerechnet bis zu 1 Million Euro.

Das schicke Gefährt sieht zwar aus wie ein Auto, könnte aber theoretisch nur als U-Boot benutzt und nicht auf der Straße gefahren werden, hieß es. Es war für eine Unterwasser-Szene mit Roger Moore als 007 gebaut worden, in der der Spion einer Hubschrauber-Attacke entkommt, indem er ins Wasser fährt.

Infos beim Auktionshaus

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen