Film : Ashley Greene dreht Horror-Komödie mit Joe Dante

Ashley Greene hat Lust auf spaßigen Horror.  
Ashley Greene hat Lust auf spaßigen Horror.  

«Twilight»-Star Ashley Greene lässt sich in der Rolle einer rachsüchtigen Freundin auf einen Horror-Spaß ein. «Variety» zufolge übernimmt die Schauspielerin in der Gruselkomödie «Burying the Ex» die weibliche Hauptrolle.

shz.de von
20. November 2013, 10:45 Uhr

Anton Yelchin («Star Trek Into Darkness») mimt einen Mann, dessen Beziehung mit einer bestimmenden Frau (Greene) immer schlechter wird, nachdem das Paar eine gemeinsame Wohnung bezieht. Als die Freundin durch einen schrecklichen Unfall ums Leben kommt, geht der Horror erst richtig los, denn die Ex steigt aus dem Grab.

Regisseur Joe Dante («The Hole - Die geheimnisvolle Falltür»), der in den 1980er Jahren Gruselfilme wie «Gremlins - Kleine Monster» und «Unheimliche Schattenlichter» inszenierte, hat in Los Angeles mit den Dreharbeiten begonnen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen