zur Navigation springen

Film : «2 Guns»: Actionkracher mit Anspruch

vom

Derart fiese Gangster, zwielichtige Frauen und Gesetzeshüter mit dreckigen Westen wie in Baltasar Kormákurs satirischem Thriller «2 Guns» hat Hollywood schon lang nicht mehr im Kino präsentiert.

Denzel Washington und Mark Wahlberg müssen als Undercoveragenten im Kampf gegen die Drogenmafia an wirklich allen Fronten kämpfen.

Bobby (Washington) und Stig (Wahlberg) haben ein Problem, von dem sie lange selbst nichts wissen: Beiden wurde von hinterhältigen Chefs suggeriert, dass der jeweils andere ein Verbrecher ist. Klar also, dass sie einander nicht vertrauen und sich gegenseitig das Leben schwer machen. Erst als sie merken, dass ihnen die eigenen Vorgesetzten ans Leder wollen, arbeiten sie wirklich miteinander. Doch da sieht es längst so aus, als steuere das Duo unausweichlich auf den nächsten Friedhof als Endstation zu.

Begraben wird in diesem mit ausgebuffter Action gespickten Krimi von dem aus Island stammenden Regisseur Baltasar Kormákur und seinen zwei Drehbuchmitautoren ganz nebenbei der Traum von den USA als einem Land unerschütterlicher Demokratie. Je enger sich die Schlingen von Verrat und Korruption um Bobby und Stig ziehen, umso deutlicher wird, wie viel Misstrauen die Filmemacher gegenüber dem von den Machthabern gezeichneten Bild von «Gottes eigenem Land» hegen.

Die Gesellschaftskritik drängt sich allerdings nie in den Vordergrund. Dort dominiert der komödiantisch gewürzte Spaß an fröhlichem Hauen und Stechen. Zahlreiche überraschende Wendungen geben der Handlung Spannung und Witz. Gelegentlich sieht das aus, als habe ein beschwipster Hitchcock auf dem Regiestuhl gesessen.

Denzel Washington und Mark Wahlberg agieren mit spürbarer Lust. Locker demontieren sie sämtliche althergebrachten Klischees von männlicher Überlegenheit. Damit nehmen sie auch sich selbst und ihr Heldenimage aufs Korn. Das verleiht dem amüsanten Abenteuer den letzten Schliff und sorgt von der ersten bis zur letzten Szene für einen Riesenspaß. Der für Zuschauer, die Lust am Doppelbödigen haben, durch die gesellschaftskritischen Momente noch erhöht wird.

2 Guns

zur Startseite

von
erstellt am 23.Sep.2013 | 12:23 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen