Fernsehen Kinder entscheiden über Fernsehprogramm

Von dpa | 26.06.2022, 16:26 Uhr

Was im Fernsehen läuft, darüber entscheiden eigentlich Erwachsene. Der Sender KiKA hat aber etwas ausprobiert: Dort haben Kinder mitbestimmt, was in den Sommerferien im Fernsehen läuft.

Fünf Jungen und Mädchen zwischen neun und elf Jahren bilden gemeinsam den Kinder-Redaktionsrat. Sie sollen in ganz verschiedenen Bereichen des Senders mitmachen dürfen, auch in der Programmplanung.

Und die ist gar nicht so einfach. Schließlich muss man sich überlegen, wer wann fernsieht und wie man eine interessante Mischung etwa aus Filmen und Serien hinbekommt.  

Rosalie gehört zum Redaktionsrat. Sie sagt: „Für das Ferienprogramm war mir wichtig, dass Serien dabei sind, die ich selbst gern sehe.“ Was sich die Fünf für das Sommerprogramm des Senders überlegt haben, kann man ab dem 4. Juli im Fernsehen sehen. 

Noch keine Kommentare