Wetter in Deutschland und Brasilien Gefühlte 50 Grad: Während wir frieren, schwitzen die Brasilianer

Von dpa | 19.01.2023, 21:51 Uhr

Wenn in Deutschland Winter ist, ist auf der anderen Seite der Erde Sommer. Deshalb müssen wir gerade mit Schal und dicker Jacke rausgehen – und in Brasilien liegen derzeit viele Menschen mit Badehose oder Bikini am Strand.

Unterschiedlicher könnte das Wetter derzeit wohl nicht sein. In Deutschland wird es gerade an vielen Orten noch mal so richtig kalt. In einigen Städten sorgen Schnee und glatte Straßen für Chaos im Verkehr.

Hochsommer auf der Südhalbkugel

Währenddessen sieht es im Land Brasilien in Südamerika ganz anders aus. Dort ist es richtig heiß. Das Thermometer zeigte am Mittwoch in der Stadt Rio de Janeiro etwa Temperaturen von 30 Grad Celsius an. Die Menschen dort empfinden die Hitze allerdings als deutlich heftiger. Wegen der Luftfeuchtigkeit und der Winde fühlt es sich eher nach 50 Grad an.

Zum Glück haben gerade in Brasilien viele Menschen Ferien und können Zeit am Strand verbringen. Denn mit einem Bad im Meer lässt sich die Hitze schon besser ertragen.

Noch keine Kommentare