Skelett für ein Göttinger Museum Ein Pottwal zieht um

Von dpa | 23.01.2023, 16:44 Uhr

Dieser Schädel passt nicht durch die Tür! Er misst fünf Meter und gehört zum Skelett eines Pottwals. Dieses Skelett soll umziehen: in das Göttinger Museum „Forum Wissen“. 

Montag war der erste Umzugstag. Um einen Eingang für den Riesen-Schädel zu schaffen, mussten Scheiben aus einer Glaswand herausgenommen werden. Weil der Schädel mehrere Hundert Kilogramm wiegt, ließ ihn ein Kran an dicken Gurten herab. Er legte ihn auf ein großes Rollbrett und darauf schoben ihn mehrere Männer ins Museum hinein.

Damit ist der schwerste Teil des Umzugs geschafft. In den nächsten Wochen kommen die restlichen Knochen im Museum an. Anschließend wird das Skelett an Stahlseilen aufgehängt, sodass der Pottwal unter der Decke des Museums schwebt. Bis März soll das geschafft sein.

Noch keine Kommentare