Tiere bei warmem Wetter Ist denn schon Frühling?

Von dpa | 13.01.2023, 15:02 Uhr

Normalerweise schlummern Igel gerne bis in den April hinein. Doch dieser Winter war bislang wenig normal. Es ist seit Wochen ungewöhnlich warm. „Das kann dazu führen, dass die Tiere, obwohl es noch zu früh ist, schon aktiv werden, sagt ein Fachmann für Wildtiere. Deshalb wachen unter anderem Igel vorzeitig aus ihrem Winterschlaf auf. 

Dann benötigen die Tiere plötzlich viel Energie. Der Igel verbraucht erst mal seine im Herbst angefutterte Fett-Reserve. Aber: „Wenn es wieder kälter wird, fehlt den Tieren dann diese Energie für den eigentlichen Frühjahrsstart“, gibt der Experte zu bedenken.

Einige Tiere können sich aber auch über das warme Wetter freuen, Wildschweine zum Beispiel. Sie haben nicht mit hart gefrorenen Böden zu tun, sondern können problemlos in der Erde nach Futter suchen.

Noch keine Kommentare