Hörbuch-Tipp für Kinder Theo macht die Schule zu einem lustigeren Ort

Von dpa | 14.10.2022, 09:00 Uhr

Wie erträgt man den sterbenslangweiligen Schulalltag? Indem man verrückte Dinge tut! „Wie man seine Lehrer erzieht“ erzählt von lustigen Wetten im Unterricht - so macht Schule Spaß.

Klassenclown Theo hat da so einige Ideen: Im Gorillakostüm am Barren schaukeln und sich danach eine Banane aus der Obstschale im Kunstraum angeln. Oder seinem besten Freund George im Unterricht eine Flasche mit Kunstblut zustecken, damit der so tun kann, als hätte ihn ein Vampir gebissen.

Theo möchte Schule verbessern

Theo sieht viele Möglichkeiten, die Schule zu verbessern. Alle müssten unbedingt mehr Spaß haben! Sein neuester Einfall ist es, geheime Wetten abzuschließen: Wie oft kratzt sich der Mathelehrer pro Stunde unter den Achseln? Bringt es der neue Vertretungslehrer wirklich auf 29 Nieser? Plötzlich sind alle hochkonzentriert, was die Lehrer überrascht und freut.

Zu gewinnen gibt es Eiskugeln oder Dienstleistungen. In diesem Fall wird man einen ganzen Tag lang bedient. Theo gründet eine Wettgemeinschaft und immer mehr Kinder wollen mitmachen.

Das Hörbuch „Wie man seine Lehrer erzieht“ ist eine komische Schulgeschichte, die auch noch ziemlich spannend wird.

Die Geschichte von Pete Johnson ist geeignet für alle Kinder ab zehn Jahren. Hier kannst du reinhören und dir das Hörbuch runterladen.

Noch keine Kommentare