Kina-Kochschule Johannas Nudelsalat

Von Ina Reinhart | 09.02.2021, 16:29 Uhr

„Ich möchte euch meinen absoluten Lieblings Nudelsalat vorstellen.“: Die zehnjährige Johanna aus Borgstedt übernimmt heute die Kina-Kochschule und macht bunten Nudelsalat.

Mehr Informationen:

Jede Woche findest du in der Kina-Kochschule ein neues Rezept. Damit du für dich und deine Familie genau die richtige Menge kochen kannst, ist das Rezept immer für 1 Person. So kannst du jede Zutat einfach mal die Personen rechnen, die mitessen. Piet und Paula haben das Rezept mal 2 genommen und sind beide sattgeworden.

Du brauchst:

  • 50 g Mini Farfalle Nudeln
  • Salz
  • 1/4 Dose Mais
  • 1/4 rote Paprika
  • 1 Stück Gurke
  • 2 bis 3 Blätter Eisbergsalat
  • 15 g Minisalamis oder Schinkenwürfel
  • 30 g Vollmilchjoghurt
  • Saft von 1/4 Zitrone
  • 1/2 El flüssiger Honig
  • 1 Messerspitze mittelscharfer Senf
  • 1/2 El Olivenöl
  • Pfeffer
Mehr Informationen:

Hast du ein tolles Rezept, das du anderen verraten magst? Schick es per E-Mail an kina@shz.de. Hast du Fragen rund ums Kochen und Backen? Auch die kannst du an kina@shz.de senden – und wir beantworten sie.

So geht's:

  1. Bring einen großen Topf Wasser zum Kochen. Füge Salz hinzu. Schütte die Nudeln hinein. Wie lange die Nudeln brauchen, steht meist auf der Packung. Probier die Nudeln aber schon rechtzeitig, damit sie nicht zu weich werden.
  2. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Paprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Gurke waschen, schälen und auch in kleine Würfel schneiden. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Mini Salami in Scheiben schneiden.
  3. Nudeln abgießen, kalt abschrecken, abtropfen und kalt werden lassen.
  4. Für das Dressing den Joghurt, Zitronensaft, Honig und Senf miteinander verrühren. Öl nach und nach unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Nun die Nudeln mit dem Gemüse vermischen, die Salami oder Schinkenwürfel ebenfalls zufügen und das Dressing erst kurz vor dem Servieren zufügen.