Fußball-WM in Katar Deutsche Mannschaft muss sich verbessern

Von dpa | 24.11.2022, 16:33 Uhr | Update am 24.11.2022

Manche ärgerten sich über die vergebenen Chancen. Andere meckerten über die Fehler in der deutschen Abwehr. Nach der Niederlage gegen Japan ist die Stimmung bei den deutschen Fußballern angespannt.

Klar ist: Viele Fehler darf sich die deutsche Mannschaft bei der Weltmeisterschaft nicht mehr erlauben. Sonst ist das Turnier in dem Land Katar für Deutschland schon früh zu Ende.

Am Tag nach der Niederlage bemühte sich Trainer Hansi Flick, optimistisch zu bleiben. „Wir haben einiges zu tun, wir müssen einiges verbessern gegen Spanien“, sagte er. Am Sonntag muss am besten ein Sieg her, sonst wird es schwer mit der nächsten Runde.

Auch ehemalige Fußball-Profis sagten ihre Meinung zur deutschen Mannschaft. Der frühere Abwehrspieler Per Mertesacker zum Beispiel warnte die Spieler davor, sich gegenseitig die Schuld zu geben. Stattdessen sollten die Fußballer nach vorne schauen und zusammen nach Lösungen suchen.

Noch keine Kommentare