Eurovision Song Contest Malik Harris spielt, singt, rappt und gewinnt

Von dpa | 06.03.2022, 16:17 Uhr

Wenn Europa um die Wette singt, ist er dabei: Malik Harris tritt für Deutschland beim ESC an. Wie er die Vorentscheidung gewann, liest du hier.

Zuerst haut Malik Harris in die Tasten, dann nimmt er einen Schlagzeugstock in die Hand. Außerdem singt er, spielt Gitarre und rappt. All das in einem Lied! Die Zuschauerinnen und Zuschauer waren begeistert von seinem Song „Rockstars“.

So gewann Malik Harris am Wochenende den Vorentscheid des Eurovision Song Contest (gesprochen: jurowischn song kontest). Meistens nennt man den Musik-Wettbewerb nur ESC.

Malik will im Mai gewinnen

Das bedeutet: Nun darf der Musiker beim ESC Deutschland vertreten. Das ESC-Finale findet im Mai statt. Malik Harris hat schon angekündigt: „Ich will gewinnen.“ Als Musiker hat er schon jede Menge Erfahrung. Der 24-Jährige spielte bereits zahlreiche Konzerte. 

Noch keine Kommentare