Internet Am Bildschirm auf Reisen gehen

Von dpa | 08.04.2020, 18:43 Uhr

Wie schade: Der Urlaub in den Osterferien fällt dieses Jahr aus.

Wegen des Coronavirus sollen wir alle zu Hause bleiben. Dabei haben sich viele Menschen schon auf ihre Reise gefreut. Einen kleinen Trost findest du im Internet: Am Smartphone oder auf dem Computer kannst du Ziele auf der ganzen Welt besuchen, ohne das Haus zu verlassen. Passend zu Ostern bietet sich die Osterinsel an. Diese Insel gehört zu dem südamerikanischen Land Chile. Auf der Seite des Fernsehsenders SWR findest du viele Informationen und kannst dir ein Video zur Osterinsel angucken.

Der Frühling ist die Jahreszeit der Blumen. In unserem Nachbarland den Niederlanden wachsen jetzt besonders viele Tulpen! Einer der Höfe dort mit riesigen Feldern ist der Keukenhof, auf dem im Frühjahr normalerweise viele Besucher unterwegs sind. Auf diesem Video fühlt man sich fast, als wäre man dort dabei.

Oder wie wäre es mit einem Rätsel? Weißt du zum Beispiel, wo der Eiffelturm steht? Und wo sich die Karlsbrücke befindet? Auf der Homepage von Geolino kannst du die Orte von Sehenswürdigkeiten raten. So reist du im Bilderrätsel durch ganz Europa!

illst du noch mehr über die ganze Welt wissen? Auf der Seite der Kinder-Weltreise kannst du dich durch 194 Länder klicken. Zu jedem Land findest du einen Steckbrief und Infos zu Themen wie Land und Leute, Tieren und Pflanzen oder Geschichte und Politik. In einem Reisespiel kann man Bilder erraten, die langsam immer schärfer werden.