Sport : Zwei Mannschaften, ein Ziel: Champions League

Heute spielt  Bayer Leverkusen gegen Lazio Rom.
Foto:
Heute spielt Bayer Leverkusen gegen Lazio Rom.

shz.de von
26. August 2015, 01:24 Uhr

In ihrer Heimat gehören diese beiden Fußball-Mannschaften zu den Besten. Bayer Leverkusen steht in der deutschen Bundesliga auf dem dritten Platz. Lazio Rom belegt in dem Land Italien Rang vier. Auch in der vergangenen Saison landeten die beiden Vereine in ihren Ligen weit vorn. Deshalb haben sie nun die Chance, bei einem Wettbewerb für die besten Vereine Europas mitzumachen. Gemeint ist die Champions League. Nur einer von beiden darf bei dem Turnier mitspielen. Nach zwei Spielen fällt die Entscheidung. Die erste Partie gewann Lazio Rom knapp mit 1:0. Heute steht das Rückspiel an. Nun braucht Bayer Leverkusen einen Sieg. „Man will sich immer mit den Besten messen“, sagte Leverkusens Spieler Hakan Calhanoglu vor der Partie. „Die Champions League ist unser Ziel.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen