Frankreich : Zwei Kandidaten können Präsident werden

Emmanuel Macron und Marine Le Pen.
Foto:
Emmanuel Macron und Marine Le Pen.

shz.de von
25. April 2017, 01:45 Uhr

Wenn in Frankreich ein neuer Präsident gewählt wird, gehen die Menschen normalerweise zweimal zur Wahl. Die erste Runde der Wahl war am Sonntag. Nun steht fest: Präsident wird entweder ein Mann namens Emmanuel Macron. Oder es wird eine Frau, Marine Le Pen. In Deutschland hoffen viele, dass Emmanuel Macron gewinnt. Ihnen gefällt, was er über die EU denkt. „Ich habe Europa im Herzen“, hat er zum Beispiel gesagt. Seine Gegnerin Marine Le Pen sieht das anders. Sie findet: Die EU nützt Frankreich gar nichts. Wenn Marine Le Pen gewinnt, will sie die Menschen abstimmen lassen, ob sie weiter in der EU bleiben wollen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen