zur Navigation springen

Hörbuch : Zottelhund mit ganz großem Herzen als Hörgeschichte

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 02.Feb.2017 | 03:06 Uhr

Da stellt man sich einen kleinen, niedlichen Vierbeiner vor. Aber der Krümel im Hörbuch „Das Krümel-Projekt“ ist riesig. Dabei ist er erst acht Monate alt. Mit seinem zotteligen Fell und den großen Pfoten erinnert Krümel an einen plüschigen Löwen. Und er hat eine besondere Gabe. Davon merkt das Mädchen Emma zunächst jedoch nichts. Die beiden lernen sich gerade kennen.

Krümel soll für die Ferien bei Emma und ihrer Familie bleiben, als Leihhund. Emma, die später mal Tier-Forscherin werden will, ist begeistert. Endlich hat sie ein Forschungs-Objekt direkt vor ihrer Nase! Sie stellt fest, dass Krümel es hasst, shampooniert zu werden. Dagegen macht es ihm Spaß, Papier zuerst herumzuwirbeln und danach genüsslich zu zerfetzen.

Die Sprecherin des Hörbuches gibt zudem jeder Person eine andere Stimme. Und wenn sie Emmas Oma ist, glaubt man, tatsächlich eine alte Frau zu hören.

Kirsten John, „Das Krümel-Projekt - Ein Hund auf Glücksmission“. Ab 9 Jahren. 142 Minuten. 12,99 Euro. Verlag: Audio Media Verlag

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen