Tiere : Zoo freut sich über Panda-Babys

Die Tierbabys werden erst einmal auf die Waage gelegt.
Die Tierbabys brauchen erstmal ganz viel Wärme.

shz.de von
16. Oktober 2015, 01:59 Uhr

Die Babys sind noch winzig, rosa und mit weißen Härchen am Körper. Wie Pandas sehen sie noch nicht aus. Der Zoo in der Stadt Toronto ist trotzdem sehr stolz auf sie. Denn sie seien die ersten Pandas, die in einem Zoo im Land Kanada geboren wurden. Die Kleinen sind wenige Tage alt. Es gehe ihnen gut, schreibt der Zoo im Internet. Damit das so bleibt, kümmern sich die Experten nun ganz besonders um sie. Dabei helfen Fachleute aus China.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen