zur Navigation springen

Hörbuch : Zara kämpft für ihren Traum

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Zara will Rapperin werden. Das ist ihr ganz großes Ziel. Gerade hat sie aber mit ein paar Problemen zu kämpfen. In der Schule läuft es zum Beispiel nicht so gut für sie.

Ihre Eltern wissen noch nichts von den schlechten Noten in den Klassenarbeiten. Denn die ganz schlechten Arbeiten hat sie selber unterschrieben. Sie weiß, dass das nicht in Ordnung ist. Viel Ärger steht ihr damit ins Haus.

Es wird dringend Zeit, dass es Ferien gibt. Die Eltern planen einen Familienurlaub. Es soll nach Griechenland gehen. Doch darauf hat Zara so gar keine Lust. Sie möchte lieber zu einem Musikcamp nach Rügen fahren. Doch das erlauben ihre Eltern bestimmt nicht. Darum geht es in dem Hörbuch „Zara – Alles Sommer“.

Zara hat eine geniale Idee, wie sie das Geld zusammenbekommt. Sie versucht es als Straßen-Musikerin. Doch die Sache fliegt auf. Ihr Vater ist allerdings sehr beeindruckt von ihr. Zara hat sich viel Mühe gemacht, sich das Camp selber zu finanzieren. Zaras Vater sieht ein, dass ihr das Camp sehr viel bedeutet. Zara hätte nie von ihrem Vater erwartet, dass er ihr noch das restliche Geld für das Camp gibt. Sie ist überglücklich darüber.

 

Ulrike Schrimpf, „Zara – Alles Sommer“. Ab 10 Jahren. 3 CDs. 14,99 Euro. Verlag: Silberfisch.

 

zur Startseite

von
erstellt am 10.Feb.2015 | 01:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen