Mitmachen : Wir basteln eine ganze Schule

Ein Klassenzimmer reicht Anton Johannes und Klara Helene nicht. So sieht ihre Schule aus.
Foto:
Ein Klassenzimmer reicht Anton Johannes und Klara Helene nicht. So sieht ihre Schule aus.

Mit Bastelbogen: Klara Helene und Anton Johannes zeigen, was man aus der Kina-Klasse alles machen kann.

shz.de von
17. Februar 2017, 01:03 Uhr

„Wir brauchen mehr Zeitungen!“, sagte Klara Helene, nachdem sie in der vergangenen Woche mit dem Kina-Bastelbogen gebastelt hatte. Denn die Achtjährige aus Esgrus bei Kappeln wollte nicht nur eine Klasse, sondern eine ganze Schule basteln. Papa Marcus besorgte noch drei weitere Zeitungen. Klara Helene und ihr Bruder Anton Johannes (6) klebten, schnitten und falteten die Zimmer und die Schreibtische und stellten sie in einen großen Karton.

Hier findest du den Bastelbogen zum Herunterladen und Ausdrucken: KiNa-Zikita-Bastelklasse_Klassenraum.pdf

Dazu malten sie noch gemütliche Teppiche. Klara Helene und Anton Johannes plünderten ihre Spielzeugkisten, um die Schule zu füllen. Ein Waschtisch aus dem Puppenhaus verschafft der Schule auch ein Bad. Und die Playmobil-Figuren wurden zu Schülern und Lehrern. Heute können sie sie mit den Bastel-Schülern ersetzen. Und die nächsten beiden Wochen gibt es jeden Freitag noch mehr Material für ihre kleine Schule.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen