Olympia-Wetter : Wintersport ohne Kälte

Strandwetter in Sotschi. Zwischen den Wettkämpfen können die Olympia-Besucher sich sonnen.
1 von 2
Strandwetter in Sotschi. Zwischen den Wettkämpfen können die Olympia-Besucher sich sonnen.

Sonnige Tage in Sotschi.

shz.de von
14. Februar 2014, 05:42 Uhr

 Das sieht nicht nach Winter aus. In dem Urlaubsort Sotschi scheint gerade häufig die Sonne. Die Stadt liegt in Russland, direkt am Schwarzen Meer. In dieser Woche ist es dort so warm wie im Frühling. Dabei sind dort gerade Hunderte Athleten zum Wintersport dort. Sie treten in Sotschi und Umgebung bei den Olympischen Winterspielen an. Viele Zuschauer fiebern an den Pisten oder in den großen Hallen mit. Einige Urlauber wollen sich aber anscheinend lieber erholen. Sie setzen sich etwa am Strand in die Sonne oder gehen im Meer schwimmen. Lange wird es in Sotschi aber wahrscheinlich nicht mehr so schön bleiben. Für das Wochenende haben Wetter-Experten nämlich Regen angekündigt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert