zur Navigation springen

Mein Jahr in den USA : Winter-Ball unter Palmen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Es ist tiefster Winter im US-Bundesstaat Michigan. Doch an der Schule, die Mathes (17) aus Glückstadt in seinem Austauschjahr besucht, feiern die Schüler wie auf Hawaii - bis in die Nacht hinein.

An amerikanischen Schulen wird gern und oft aufwendig gefeiert. Da tanzt auch der Austauschschüler Mathes (17) mit. Der Glückstädter berichtet in seiner Austausch-Serie regelmäßig, was er in seinem Jahr in den USA erlebt.

Der Sno-Ball ist ein Ball in der Schule, der jedes Jahr stattfindet. Da es ein Tanzball ist, fragt man als Junge für gewöhnlich ein Mädchen, ob es mit ihm zum Ball gehen möchte. Ich habe Jenna gefragt und sie hat ja gesagt. Der Sno-Ball findet normalerweise im Winter an sehr vielen High Schools statt. Wobei es manchmal einen anderen Namen hat, im Prinzip aber das Gleiche ist.

Das diesjährige Motto des Balls war „Luau 2013“. Luau ist eine Hawaiianische Party, weshalb die Schule mit zahlreichen Palmen, Bastmatten, Blumenketten und anderen typisch hawaiianischen Dingen geschmückt war.

Einige Stunden bevor es losging, haben wir uns mit Freunden getroffen, um Fotos zu machen. Mit der selben Gruppe sind wir dann nach Sturgis zu einem mexikanischen Restaurant gefahren. Das Sno-Ball Dinner war ziemlich lustig – und lecker.

Von Sturgis aus sind wir dann direkt zur Schule zum Ball gefahren. Dort war noch ein Fotograf, der jedes Paar fotografiert hat. Dannach haben sich alle in einer Reihe aufgestellt und darauf gewartet, in die Sporthalle gelassen zu werden. Auf den Tribünen waren viele Eltern, die natürlich auch Fotos gemacht haben, während alle eingelaufen sind.

Dann ging der Ball los. Wir hatten auch einen DJ, der allerdings nicht ganz so gut war. Es gab einige Snacks und etwas zu trinken. Nach stundenlangem Tanzen ging es dann gegen ein Uhr nachts wieder nach Hause. Ich hatte echt einen schönen Tag und freue mich schon auf die Prom im Frühling – so heißt der Abschlussball an der High School.

Mehr Infos zu Mathes’ Jahr findet ihr hier in seinem Austausch-Blog.
 

zur Startseite

von
erstellt am 25.Feb.2014 | 02:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert