zur Navigation springen

Tiere : Wildschwein Helene steht aufs Kraulen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 28.Jan.2016 | 01:36 Uhr

Helene liebt es, wenn man sie krault. Das ist ungewöhnlich, denn normalerweise lassen sich Wildschweine in freier Natur nicht so einfach von Menschen kraulen. Als Helene noch ganz klein war, fand man sie im Wald. Sie wurde dann von Menschen mit der Flasche gefüttert. Nach kurzer Zeit brachte man sie zu Thomas Langenbach. Er hat viel Platz und viele andere Tiere, zum Beispiel Esel.

Dort fühlt Helene sich sauwohl. Sie bekommt möglichst natürliches Futter, wie Nüsse und Obst. Außerdem darf sie mit, wenn Thomas Langenbach mit seinen Eseln wandern geht. „Hofhund Oskar ist dann auch dabei. Das ist immer ein Erlebnis“, sagt er. Besonders schön aber findet Helene das Kraulen. „Das genießt sie dann in vollen Zügen.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen