zur Navigation springen

Buchtipp : Wilde Abenteuer mit Billy Backe

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 21.Feb.2017 | 01:14 Uhr

Kennt ihr Billy Backe? Billy ist ein Murmeltier und erlebt mit seinen Freunden jede Menge Abenteuer. Im zweiten Buch über ihn landet eine Riesenhaselnuss-Ei-Luftpost auf seinem Murmeltierhügel. Darin findet er Mini Murmel mit seiner Kampfwindel Jimbo.
Billys aktueller Auftrag steht fest: Zusammen mit Polly Posthörnchen, Billy the Kid auf seinem rosa Minipferd und dem Schrönk wird er das kleine Rotschopfmurmeltier zu seinen Eltern zurückbringen. Einfach ist das natürlich nicht. Immerhin müssen die Freunde vorbei an den zahnlosen Klapperkrokodilen und die riesige Bergraupe austricksen. Manchmal hilft nur noch eins: „Nix wie wecko, alter Gecko“.

Zum Glück hilft der Schrönk, Billys kugeliger Freund mit den langen Armen und Beinen, den Freunden mit seinen vielen Fähigkeiten immer wieder aus der Klemme.

Am Ende ist er der „Walle-Wacke-Flohzirkusdirektor-Riesenmurmel-Pferd-Trampolin-Schranken-Bagger-Mathematikgenie-Misonkämpfer-Bergraupenstoßer-Zwergpferdträger-Monstermeer-U-Boot-Rotschopfsmurmeltierleiterhalter“. Ahnst du, welche Abenteuer die Freunde erleben?

Markus Orths / Ina Hattenhauer: „Billy Backe und Mini Murmel“. Ab 5 Jahren. 144 Seiten. 14,99 Euro. Verlag: Ravensburger.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen