zur Navigation springen

Wetter-App : Wie schützt man sich vor Blitzen?

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 01.Jun.2016 | 01:19 Uhr

In den letzten Tagen zuckten oft Blitze am Himmel. Über Teile von Deutschland zogen heftige Unwetter hinweg. Fachleute wollen, dass jeder weiß, wie er sich am besten vor einem Gewitter schützt. Falls auch du mehr über Blitze erfahren möchtest, schau dir doch mal die App „Donner-Wetter!“ an. Wer möchte, kann sie kostenlos auf sein Smartphone herunterladen. Durch Wischen und Tippen bewegst du dich durch die App. Sie ist als Comic gemacht. Comic-Kinder führen durch die Erklärungen. In der App erfährst du zum Beispiel, dass man sich bei Gewitter draußen keinen Schutz unter Bäumen suchen darf. Experten raten etwa, sich auf einem Feld einen tiefen Punkt zu suchen und dort in die Hocke zu gehen.

Hier erfährst du mehr über die App.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen