zur Navigation springen

Forschung : Wie klug sind die Tiere?

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Vanessa Schmitt erforscht die Intelligenz von Tieren. Sie ist Verhaltensforscherin. Zur Zeit arbeitet sie im Zoo der Stadt Heidelberg, also im Süden Deutschlands. Die Frau untersucht dort das Denken und Verhalten von Tieren.

Menschenaffen wie Orang-Utans und Vögel wie Raben und Papageien sind zum Beispiel ziemlich clever. Sie können Werkzeuge benutzen und Computer bedienen. Die Vögel benutzen dafür ihre Schnäbel, die Affen ihre Finger. Einer der Orang-Utans zeigt bei einem Computer-Spiel, dass er Objekte und Mengen unterscheiden kann. Dabei stellt er sich ziemlich gut an. „Das liegt natürlich auch an den Süßigkeiten, die das Gerät ausspuckt“, sagt Vanessa Schmitt. Die Tests mit den Tieren sollen auch dabei helfen, Fragen zu menschlicher Intelligenz zu beantworten.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Dez.2016 | 01:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen