zur Navigation springen

Technik : Wie fit sind die Rennautos?

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 28.Feb.2017 | 01:22 Uhr

Die einen drehten in ihren Rennwagen mehr als 70 Runden. Andere rollten nach kurzer Zeit wieder von der Strecke. In dieser Woche sind in Spanien berühmte Rennfahrer unterwegs. Auf einer Rennstrecke nahe der Stadt Barcelona testen sie ihre Autos für die neue Saison in der Formel 1. Manche Fahrer hatten noch mit technischen Problemen zu kämpfen. Valtteri Bottas hingegen blieb für 79 Runden auf der Strecke. Er ist der Nachfolger von Nico Rosberg. Der Deutsche hatte in der vergangenen Saison den Weltmeister-Titel geholt. Danach hörte er aber als Rennfahrer in der Formel 1 auf. Deutsche Rennfahrer sind jedoch auch in der neuen Saison dabei: zum Beispiel Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen