zur Navigation springen

Musical : Wie aus Tarzan ein Fußballfan wird

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Julius spielt im Musical mit

shz.de von
erstellt am 21.Okt.2014 | 01:23 Uhr

Vor Hunderten Menschen auf der Bühne stehen, damit kennt sich Julius aus. Er spielte schon in einem Musical den jungen Tarzan. Nun hat der 13-Jährige eine neue Rolle: Er singt und schauspielert in dem Musical „Das Wunder von Bern“. Das Stück ist ab Ende November in der Stadt Hamburg zu sehen. In dem Musical sind neben Julius auch noch viele andere Kinder dabei.

Julius schlüpft auf der Bühne in die Rolle des jungen Mattes. Die Geschichte dreht sich vor allem um Mattes und dessen Vater – und um Fußball. „Eigentlich interessiere ich mich gar nicht so für Fußball“, erzählte Julius. Aber er spielt eben gern in Musicals mit. Die Rolle des Mattes teilt sich Julius mit anderen Kindern. Die Kinder wechseln sich von Show zu Show ab. „Meine Oma ist sehr stolz auf mich und sitzt bestimmt im Publikum, wenn ich das erste Mal auf der Bühne stehe“, sagt Julius. Vermutlich wird Julius aufgeregt sein, wenn sein erster Auftritt ansteht. Was er dann macht? „Augen zu und durch!“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert