Liebespaare : Wenn Schlösser an Brücken baumeln

So vereigen sich Verliebte.
Foto:
So verewigen sich Verliebte.

Oft sieht man sie am b Geländer von Brücken, Aussichtspunkten oder Treppen hängen: viele bunte Schlösser. Aufgehängt werden sie von Paaren, die sich lieben.

shz.de von
16. Januar 2015, 04:03 Uhr

Ein Schloss hängt neben dem nächsten und das nicht am Fahrrad oder einer Tür. Die Schlösser baumeln alle an einer Brücke. Sie verschließen aber nichts – Liebespaare brachten sie dort an. Die Paare drücken das Schloss zu und werfen den Schlüssel weg. Für sie bedeutet das: Wir halten so fest zusammen wie ein Schloss, das verriegelt ist. An vielen Brücken in Deutschland und in anderen Ländern sitzen solche Schlösser mit den Namen des Liebespaares. Die Leute, die sich um Brücken kümmern, finden diesen Brauch nicht immer so toll. Sie lassen die Schlösser entfernen. Andere sorgen sich darum, dass alle Schlösser zusammen an einer Brücke schwer werden können. So schwer, dass sie die Brücke beschädigen. Im letzten Jahr brach in der Stadt Paris ein Brückengeländer unter dieser Last zusammen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen