zur Navigation springen

Politik : Wenn Frau Merkel zu Besuch kommt

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Ein kleiner Ort mit Wiesen, Kühen und einem Schloss. So sieht das Dorf von Constanze normalerweise aus. Doch gerade sind viele Polizisten, Autos und Hubschrauber unterwegs. Was ist dort los?

shz.de von
erstellt am 05.Jun.2015 | 01:44 Uhr

Die deutsche Bundeskanzlerin und der Präsident des Landes USA kommen in Constanzes Dorf. Die Elfjährige wohnt in Krün im Bundesland Bayern. Dort treffen sich wichtige Politiker wie Angela Merkel und Barack Obama am Sonntag und Montag in einem Schloss mit Namen Elmau. Das Treffen nennt sich G7-Gipfel. Die Regierungs-Chefs sprechen dabei über wichtige Themen und Probleme auf der Welt. Im Kina-Interview berichtet Constanze, was bei ihr gerade alles passiert.

Was ist bei euch gerade so los?

Constanze: Es sind sehr viele Polizisten im Dorf. Viele Hubschrauber fliegen durch die Luft. Am Ortseingang haben sie eine Kontrolle eingerichtet.

Wie findest du das?

Ich finde das eigentlich sehr spannend. Es ist natürlich ziemlich laut. Die Polizei fährt mit vielen Autos durch die Gegend und sie fahren sehr schnell.

Was hat sich durch die Vorbereitungen im Ort verändert?

Es wurde viel gebaut. Die Bauarbeiten haben schon genervt. Auf einem Parkplatz haben sie einen Hubschrauber-Landeplatz eingerichtet. Dort sollen die Politiker landen. Auch beim Schloss Elmau, wo sie sich treffen, wurde viel erneuert.

Kannst du bei dem ganzen Trubel eigentlich zur Schule gehen?

Wir haben ja gerade Ferien. Für den Gipfel wurden die Ferien noch verlängert. In meiner Schule sind Leute vom Roten Kreuz und von der Polizei untergebracht. Meine Oma hat eine Pension. Dort schlafen jetzt in den Zimmern viele Polizisten.

Wirst du auch Politiker treffen?

Angela Merkel und Barack Obama werden auch Leute im Dorf treffen. Vielleicht gehen wir da auch hin. Man sieht die ja sonst nur im Fernsehen. Ich würde mich gerne auch mal mit denen unterhalten.

Was würdest du von der Bundeskanzlerin gerne wissen?

Ich würde sie fragen, wie das so ist als Kanzlerin und ob der Beruf sehr stressig ist oder ob das geht.

Was müssen die Politiker deiner Meinung nach unbedingt bei ihrem Treffen besprechen?

Ich finde Naturschutz sehr wichtig. Ich habe von Plastiktüten gehört, die sich selbst auflösen. Die sollten eingeführt werden. Das ist gut für die Umwelt. Und sie sollten mehr für Flüchtlinge tun, die aus ihren Ländern zu uns geflohen sind.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen