Kino : Wenn das Baby der Chef ist

Es wirkt so süß und harmlos, das neue Baby...
Foto:
1 von 3
Es wirkt so süß und harmlos, das neue Baby...

shz.de von
25. März 2017, 01:44 Uhr

Bei dem siebenjährigen Tim und seinen Eltern läuft alles bestens. Die drei sind sozusagen ein eingespieltes Team. Warum muss dann eigentlich plötzlich ein Baby her?

Tim versteht es einfach nicht! Vor allem, weil keiner außer ihm zu bemerken scheint, dass dieses Baby nicht nur einen Anzug trägt und einen Aktenkoffer bei sich hat, sondern auch noch reden kann! Letzteres macht es natürlich nicht vor den Eltern, aber Tim ist diesem Baby stets auf den Fersen. Sobald der Business-Windelträger allein ist, telefoniert er doch ständig mit irgendeiner „Firma“ – und sogar mit anderen  Babys!  Da die Eltern Tim aber nicht glauben, rauft sich der Junge mit seinem kleinen Bruder zusammen. Denn die beiden haben einen Deal: Tim hilft Baby, einen Geschäftsmann mit der Idee „Hundewelpen sind süßer als Babys“ zu stoppen, und dafür verschwindet der Knirps endlich wieder!

Wird dem Bruderteam ihre Mission gelingen? Das erfährst du ab kommenden Donnerstag in dem lustigen Animationsfilm „The Boss Baby“ im Kino. Nimm ruhig deine Eltern mit, denn da gibt es für alle viel zu lachen.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen