zur Navigation springen

Sport : Weltmeister im Eishockey gesucht

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 05.Mai.2017 | 01:01 Uhr

Die Fußballer jubelten vor drei Jahren über den Titel.

Bei den Handballern ist es noch etwas länger her. Immer mal wieder werden deutsche Sport-Mannschaften Weltmeister. Beim Eishockey haben es die deutschen Spieler bislang noch nicht geschafft.

In den vergangenen fünf Jahren schieden die Deutschen sogar oft in der Vorrunde des Turniers aus. Beim letzten Mal schafften sie es immerhin ins Viertelfinale. In den kommenden zwei Wochen haben die Eishockey-Spieler die nächste Chance.

An diesem Freitag geht die Weltmeisterschaft los, teilweise sogar in Deutschland. Der Stürmer Felix Schütz sagte vor dem Turnier: „Niemand erwartet, dass wir Weltmeister werden, aber es wäre schon toll.“ Im ersten Spiel am Freitag haben es die Deutschen mit der Mannschaft aus dem Land USA zu tun. Die deutschen Spieler können es kaum abwarten. „Es wird Zeit, dass es losgeht“, sagte Angreifer Patrick Reimer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen