zur Navigation springen

Tiere : Weihnachtsmarkt für Hunde

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Wenn Herrchen und Frauchen feiern, werden auch die Tiere geschmückt und beschenkt.

In der Adventszeit wird besonders viel und gerne genascht. Auf Weihnachtsmärkten und in Adventskalendern gibt es zu dieser Zeit süße Leckereien. Und zwar nicht nur für Menschen, sondern zum Beispiel auch für Hunde. Hinter jedem der 24 Türchen befindet sich dann ein Leckerli für den Vierbeiner.

Und auch Weihnachtsmärkte werden extra für Hunde veranstaltet, zum Beispiel in der Stadt Karlsruhe, im Süden Deutschlands. Dort konnten Hundebesitzer Leuchthalsbänder oder Pfötchenschoner für ihre Lieblinge kaufen. Außerdem gab es Weihnachtsbaumkugeln in Form von Hundegesichtern, Hundespielzeug – und natürlich jede Menge Leckerlis für die Tiere.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Dez.2016 | 01:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen