zur Navigation springen

Adventskalender : Das 24. Advents-Türchen

vom

So viel Vorfreude auf Weihnachten gab es noch nie in der Kina-Redaktion. Gleich zwei Adventskalender begleiteten uns durch den Dezember.

shz.de von
erstellt am 22.Dez.2010 | 10:40 Uhr

Flensburg | Zuerst kam der Comic "Peterchens Mondfahrt", den der Augsburger Comiczeichner Christian Schmiedbauer für uns gezeichnet hat. Jeden Tag haben wir das Abenteuer des Käfers "Herr Sumsemann" verfolgt, der sein verlorenes Ärmchen suchte. Dabei reiste er über die Erde und ins Weltall und fand gute Freunde. Zu Weihnachten nimmt die Geschichte ein gutes Ende.
Das zweite Glanzlicht im Dezember war der Kina-Fragebogen. Dass über 300 Kina-Leser uns darin verraten haben, was sie Weihnachten machen, hat uns begeistert. Viele wurden im Kina-Weihnachtskalender abgedruckt und haben ihren Preis schon bekommen. Den Hauptgewinner haben wir aus dem großen Stapel gezogen: Luca-Tristan (9). Seinen Fragebogen könnt ihr in der Weihnachtsbeilage in eurer Zeitung lesen. Er gewinnt eine Kamera - die Canon Ixus 107 mit allem Zubehör und zwei Jahren Versicherung.
Sonderpreisträger
Doch keiner soll leer ausgehen. Alle anderen Teilnehmer bekommen an oder kurz nach Weihnachten einen Gunga-Kalender für 2011. Und dann war da noch der Fragebogen von André Maurice (14) aus Flensburg. Er feiert Weihnachten bei seinem Bruder, mit dessen Freundin und Baby, zwei weiteren Geschwistern und Mama. Er singt gern "Kling Glöckchen" und hat zwei besondere Wünsche: Freunde zum Spielen und dass Mama mehr lacht. André hat eine Behinderung, das Downsyndrom. Und seit seine Eltern geschieden sind, geht es der Familie nicht so gut.
Wir möchten auch André eine Freude machen und so ist er der Sonderpreisträger im Kina-Weihnachtskalender. Wir erfüllen ihm seinen Weihnachtswunsch: Er bekommt eine kleine E-Gitarre. Und zwar nicht irgendeine E-Gitarre, sondern ein Modell aus dem Gitarrengeschäft, in dem Stars wie die Band die Scorpions, Peter Maffay und Brian Adams ihre Gitarren kaufen: Im "No 1 Guitar Center".
Gefreut haben wir uns auch über die vielen schönen Dezember-Kalenderbilder, die täglich in der Redaktion ankamen. Zum Schluss hatte die Kina-Jury wirklich wieder einmal die Qual der Wahl. Das Rennen machte Ronja Seeliger. Und wenn ihr Ronjas Bild anschaut, seid ihr bestimmt einverstanden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen