zur Navigation springen

Kindermusical : Vom Bilderbuch auf die Bühne

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Zwei unserer Kina-Reporterinnen waren bei der ersten Aufführung von Conni. Hier könnt ihr lesen, was sie an diesem Tag alles erlebt haben.

Am Sonntag war in Hamburg so einiges los. Conni hatte ihren ersten Tag auf der großen Bühne, und zwar in der O2-World. Hier fand nämlich die Uraufführung von „Conni – das Musical“ statt.

Vor der Vorstellung hatten wir beim Meet & Greet zusammen mit anderen Kindern die Gelegenheit, einige Darsteller und die Buch-Autorinnen Liane Schneider und Dagmar Hoßfeld zu treffen. Von Conni, gespielt von Anne Bedenbender, haben wir gleich ein Autogramm abgestaubt. Danach nahm uns Connis Vater, Schauspieler Marcell Gödde, hinter die Kulissen mit. Er zeigte uns, wie es hinter der Bühne wirklich zugeht. Mit ihm durften wir dann sogar selbst auf die Bühne, damit wir einen Eindruck bekommen können, wie es ist, dort oben zu stehen.

Und dann endlich ging auch schon das Musical los, in dem Conni so einiges vorhat. Zum Beispiel möchte sie mit ihren besten Freunden Julia und Simon ihre Geburtstagstorte diesmal selber backen. Im Kindergarten nutzen sie die Zeit, um die Backstunde für die weltbeste Schokotorte „Conni-selber-spezial“ zu planen. Ob es ihnen gelingt, findet ihr am besten selbst heraus.

Am nächsten Tag ist es soweit: Conni wird sechs Jahre alt. Nun ist sie endlich groß! Das möchte sie mit ihrer Familie, ihren Freunden und den Zuschauern bei einer großen Party mit einigen Überraschungen feiern.

Während des Musicals gibt es viele Lieder zum Mitsingen. Das Bühnenbild ist sehr bunt, aber nicht besonders groß. Es werden viele verspielte Lichteffekte eingesetzt. Die Kostüme sind knallig und sehen alle genauso wie im Bilderbuch aus. Das ganze Musical wurde insgesamt von nur zehn Schauspielern aufgeführt.
Uns hat das Musical gut gefallen, da es witzig ist und es tolle Lieder zum Mitsingen gibt. Wir würden es besonders Drei- bis Neunjährigen empfehlen.

 

Falls ihr auch das Musical sehen wollt, findet ihr hier einige Aufführungen in Schleswig-Holstein:

10. Oktober 2014 in Niebüll

11. Dezember 2014 in Eckernförde

12. Dezember 2014 in Flensburg

13. Dezember 2014 in Schleswig

16. Dezember 2014 in Rendsburg

17. dezember 2014 in Pahlen

20. Dezember 2014 in Kiel

 





zur Startseite

von
erstellt am 21.Mai.2014 | 04:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen