zur Navigation springen

Trauer : Viele Menschen trauern um einen berühmten Politiker

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Helmut Kohl ist am letzten Freitag gestorben. Er war früher Bundeskanzler in Deutschland.

Eigentlich ist es ein normales Wohnhaus. Doch vor dem Gebäude liegen unzählige bunte Blumen, Kerzen und ein großes Foto. Auf dem Bild ist ein Mann zu sehen, der vor wenigen Tagen gestorben ist. Sein Name: Helmut Kohl. Er lebte in dem Haus im Bundesland Rheinland-Pfalz und wurde 87 Jahre alt.

Helmut Kohl kennen die Menschen aus der Politik. Der kräftig gebaute Mann hatte in unserem Land einen wichtigen Job. Er arbeitete jahrelang als Bundeskanzler. Damit war er der Chef der Regierung, so wie Angela Merkel heute.

Helmut Kohl wird auch Rekord-Kanzler genannt. Denn er war 16 Jahre lang Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. So lang hat das bisher außer ihm noch niemand geschafft.

Bekannt wurde Helmut Kohl auch als „Kanzler der Einheit“. Als Chef der Regierung arbeitete er stark daran, dass die beiden getrennten Teile Deutschlands wieder vereint wurden. Damals war Deutschland geteilt in die Bundesrepublik Deutschland und die DDR. Viele sagen: Auch dank Helmut Kohl klappte die Wiedervereinigung.

Allerdings gab es auch Menschen, die Helmut Kohl nicht mochten. Sie fanden etwa, dass er nachtragend mit seinen Gegnern umging. Außerdem warfen sie ihm Fehler in der Politik vor. Trotzdem wird Helmut Kohl vielen Leuten als großer Politiker in Erinnerung bleiben.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Jun.2017 | 16:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen