Sport : Trainieren mit Lichtschwertern

Ein bisschen Kampfsport, ein bisschen Lichtershow – so kämpfen Jedis.
Foto:
Ein bisschen Kampfsport, ein bisschen Lichtershow – so kämpfen Jedis.

shz.de von
25. Juli 2015, 01:04 Uhr

Schnell die Tasche packen, gleich geht das Training los. Das kennen alle Leute, die regelmäßig Sport machen. Das Gleiche gilt auch für eine Gruppe aus der Stadt New York in dem Land USA. Diese Leute packen aber weder Fußballschuhe ein noch einen Tennisschläger. Wenn sich die Männer und Frauen zum Training treffen, haben sie ein Lichtschwert im Gepäck.

Kein Witz, der Verein heißt „New York Jedi“. Dort lernen die Sportler, wie man mit einem Lichtschwert kämpft. Fast so wie die Jedi aus „Star Wars“ – auch wenn die Lichtschwerter bei diesem Training aus Plastik und Metall gemacht sind. Die lustigen Treffen sollen sogar etwas bringen. „Unser Training geht über das Lichtschwert hinaus. Wir wollen nicht nur mit Spielzeugen rumspielen, sondern wirklich etwas lernen“, erklärt der Trainer. Bei dem Training geht es also nicht nur um „Star Wars“, sondern auch um Kampfsport.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen