zur Navigation springen

Abenteuer : Taucher finden einen großen Schatz

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Einen Schatz findet man nur in Abenteuer-Geschichten? Von wegen! Taucher haben jetzt in einem alten Hafen des Landes Israel etwa 2000 Goldmünzen gefunden. Die Münzen sind viele Hundert Jahre alt. Sie könnten aus einem Schiff stammen, das in das Land Ägypten unterwegs war, vermutet ein Experte. Zum Glück haben die Taucher sich die Münzen genauer angeschaut. Zuerst dachten sie nämlich, es wäre nur Spielgeld.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Feb.2015 | 01:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen