Tiere : Stofftier-Mama für einsames Beuteltier-Baby

Auch beim Trinken lässt die kleine Bettina sein Stoff-Känguru nicht los.
Foto:
1 von 1
Auch beim Trinken lässt die kleine Bettina sein Stoff-Känguru nicht los.

shz.de von
07. Oktober 2015, 01:39 Uhr

Jede Nacht klammert sich das kleine Beuteltier an sein Kuscheltier, ein Stoff-Känguru. Auch beim Fressen lässt es das Plüschtier nicht los. Es ist für das Beuteltier so etwas wie eine Ersatz-Mama geworden. Denn seine richtige Mama ist nicht bei ihm. Das kleine Beuteltier heißt Bettina und lebt seit einiger Zeit in einem Zoo in Australien. Es ist ein Fuchskusu, manchmal auch Possum genannt. Passanten hatten das Tier alleine auf der Straße gefunden. Es war sehr durstig. Nun wird es im Zoo aufgepäppelt. In diesem Alter wäre es normalerweise noch mit seiner Mutter zusammen, erklärt die Tierpflegerin. „Das Kuscheltier gibt ihm wohl Wärme und Trost.“

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen