Kino : Starke Mädchen beim Filmfest

michel_logo_datum2018_cmyk_orangewhite
1 von 2

Am 28. September ist es wieder soweit: In Hamburg startet das Michel Kinder und Jugend Filmfest in Hamburg

shz.de von
15. September 2018, 15:10 Uhr

Das 16. Michel Kinder und Jugend Filmfest verspricht ein buntes Programm. Denn im Hamburger Abaton Kino werden Filme aus der ganzen Welt gezeigt. Bei vielen Filmen sind Regisseure und Hauptdarsteller zu Gast.

Die Filme werden in der Originalfassung gezeigt. Das heißt, du musst entweder die deutschen Untertitel lesen – oder du hast das Glück mitzuerleben, wie der deutsche Text live im Kinosaal eingesprochen wird.

Acht der insgesamt 13 gezeigten Filme nehmen am Wettbewerb um den Michel Filmpreis teil, den die Jugend-Jury, bestehend aus Hamburger Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 16 Jahren, am 6. Oktober vergibt.

Einige der Filme feiern dort auch ihre Deutschlandpremieren, wie zum Beispiel „Wildhexe“. Diese Buchverfilmung wird am 2. Oktober in Anwesenheit von Regisseur und Hauptdarstellerinnen gezeigt. Das ist auch der „Starke Mädchen-Tag“, an dem mit Filmbeiträgen und einem Superhelden-Workshop mutige Mädchen auf und vor der Leinwand gefeiert werden.

Welche Filme an welchem Tag gezeigt werden und was dich an Veranstaltungen und Workshops auf dem Michel Kinder und Jugend Filmfest erwarten, erfährst du unter www.michel-filmfest.de. Dort kannst du dich auch für die Wokshops anmelden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen