Basteln : Sprüh dir dein einzigartiges T-Shirt

Kina-Reporterin Franziska  hat ihr eigenes T-Shirt kunterbunt gestaltet.
Foto:
1 von 2
Kina-Reporterin Franziska hat ihr eigenes T-Shirt kunterbunt gestaltet.

shz.de von
26. Juni 2014, 01:30 Uhr

Bunte, kreative und einzigartige T-Shirts kannst du mit dem coolen Airbrushgerät und den dazugehörenden Textilstiften zaubern. Das ist nicht das einzige, was sich in der Alleskönnerkiste „Airbrush Textildesign“ befindet, neben einem rotem Stück Stoff mit weißen Sternen gibt es bunt schimmernde „Party-Pailletten“, lustig gestaltete Knöpfe zum Annähen und dazu passend Nähgarn und eine Nähnadel.

Die Anleitung erklärt haargenau, wie es geht. Das Ganze ist sehr kindgerecht formuliert und du findest auch Anregungen, Ideen und Tipps, wie du dein T-Shirt gestalten kannst, zum Beispiel mit Batik-Techniken.

Auf dem Bild eines weißen, leeren T-Shirts kannst du schon im Voraus dein T-Shirt entwerfen, damit du dich später beim Designen an der Vorlage orientieren kannst.

Das Annähen von Pailletten und Knöpfen ist jedoch etwas komplizierter. Ich habe eine gute Alternative gefunden, indem ich sie einfach aufgeklebt habe. Dafür muss man aber schon einen guten Kleber benutzen, damit die kleinen Teilchen beim Waschen später nicht abfallen. Lass dich also von kleinen Schwierigkeiten nicht abbringen, sondern gestalte mit viel Spaß und auch ein wenig Konzentration dein eigenes T-Shirt und du wirst sehen: Das Ergebnis ist toll und einzigartig.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert