Sport : Spenden-Geld für Mario Götzes Trikot

Mario Götze freute sich über sein Tor – die Gegner guckten genervt.
Mario Götze freute sich über sein Tor – die Gegner guckten genervt.

shz.de von
11. Dezember 2013, 00:36 Uhr

Es war ein besonderes Spiel für Fußballer Mario Götze: Mit seinem neuen Verein FC Bayern München spielte er vor zweieinhalb Wochen gegen seinen alten Club Borussia Dortmund. Und ausgerechnet er schoss das 1:0. Jetzt hat sich der 21-Jährige überlegt, dass er sein rotes Bayern-Trikot von diesem Spiel gerne für einen guten Zweck versteigern möchte. Das Geld bekommt „Plan Deutschland“. Das ist eine Einrichtung, die sich für die Rechte von Kindern in armen Ländern einsetzt. Für die Versteigerung hat Mario Götze das Trikot noch extra unterschrieben. Sie endet am 18. Dezember.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen