zur Navigation springen

hörbuch : So lebte der römische Herrscher Julius Caesar

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 20.Okt.2015 | 01:53 Uhr

Wer Asterix und Obelix kennt, kennt auch diesen Namen: Gaius Julius Caesar. In dem neuen Comic-Heft über die Gallier spielt er eine wichtige Rolle. Caesar lebte vor 2000 Jahren. Er war ein mächtiger Herrscher bei den Römern. In dem Hörbuch „Julius Caesar“ erfährst du jede Menge über sein aufregendes Leben.

Nett soll Caesar nicht gerade gewesen sein. Er führte Feldzüge und eroberte neue Gebiete. Schließlich wurde er von seinen Gegnern heimtückisch ermordet.

Das Hörbuch kommt einem manchmal vor wie ein Krimi. Von der ersten Minute an lauscht man gebannt, wie ein alter Soldat einem jüngeren Caesars Geschichte erzählt. Dabei hört man Geräusche wie Pferdegetrappel und Schritte im Sand. Auch das Klirren von Schwertern ist zu hören. An vielen Stellen untermalt Musik die Geschichte.

Am Ende des Hörbuchs befragt die Autorin einen Fachmann. Er heißt Marcus Junkelmann und beschäftigt sich schon lange mit den Römern. Vor 30 Jahren wanderte er mit mehreren Leuten sogar über die Alpen. Dabei trug die Gruppe die Ausrüstung römischer Legionäre. Jeder Teilnehmer schleppte etwa 45 Kilogramm Gepäck. So konnten sie sich besser vorstellen, wie das Leben der Römer vor 2000 Jahren aussah.

Maja Nielsen, „Julius Caesar. Feldherr und Staatsmann im Alten Rom.“

Ab 10 Jahren. 1 CD mit 79 Minuten Laufzeit. 12,99 Euro. Verlag: Jumbo.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen